Intradel

Die Aufgabe dieser Interkommunalen besteht in der Verwertung von Abfall, der auf dem Gebiet der 72 angegliederten Gemeinden produziert wird und dies unter Einbeziehung des Umweltschutzes. 

Um diese Aufgabe zu bewältigen, verfügt die Interkommunale über entsprechende Möglichkeiten zur Wiederverwertung und Beseitigung von Abfällen.

Außerdem fallen in den Zuständigkeitsbereich dieser Interkommunalen 47 Recyclingparks, die Glascontainer und die von Haus zu Haus Kollekte der PMK-Säcke sowie die Papier- und Kartonsammlungen.

Folgende Personen wurden für die Generalversammlungen bezeichnet:

  • Frau Agnes Cool
  • Herr Christoph Heeren
  • Herr Ludwig Gielen
  • Frau Fabienne Xhonneux
  • Herr René Chaineux
Zurück Drucken