(14. Jh. und seither kaum verändert, im Famlilienbesitz des Malers André Blank)

Haus Raeren

Haus Raeren FrontansichtHaus Raeren mit BurgteichHaus Raeren Seitenansicht

In unmittelbarer Nachbarschaft der Burg Raeren liegt Haus Raeren, ebenfalls im 14. Jahrhundert erbaut. Es ist bis auf den heutigen Tag in Privatbesitz und weitestgehend in seiner ursprünglichen Bauform erhalten. Lediglich die Fenster wurden vergrößert und ein neues Dach aufgesetzt. Auch der alte Wassergraben und der Wirtschaftshof sind noch vorhanden.

Zu den zahlreichen Besitzern des Hauses Raeren im Laufe seiner Geschichte gehört unter anderem die Familie von Schwartzenberg.