Start: Parkplatz Haus Zahlepohl

Raeren VIII - Entlang der Grenzpfade zur Weser

Iterbach im NeuforstWeser an der Bellesforter BrückeVennkreuzWanderweg Neuforst Wanderwegsymbol

Streckenbeschreibung

Der längste Rundwanderweg verläuft streckenweise entlang der deutsch-belgischen Grenze durch den Raerener Forst bis hinauf zum weitentlegensten Weiler Petergensfeld. Von dort folgt der Wanderer einem idyllischen Pfad entlang der Weser.

Im Frühjahr kann man dort die wilden Narzissen in ihrer Mannigfaltigkeit bewundern. Vorbei an alten Wegmarken (Kupfermühle, Bellesforter Brücke, Vennkreuz) geht es in großzügigen Schleifen wieder hinab in das historische Dorf Raeren.

Ein Genuss für alle Waldliebhaber, die ein Auge für’s Detail besitzen.