Stiegel

In Ostbelgien bestehen noch sehr viele Gässchen, also historische Wegverbindungen in Form von Gerechtsamen (Wegerechten) über private Wiesen. An Hecken und Zäunen sind Stiegel als Durchgang für Fußgänger eingelassen, die aber den Durchlass von Vieh verhindern. Viele von ihnen stehen schon seit Jahrhunderten. Immer wieder werden Gässchen und Stiegel für Interessen einzelner oder aus Fahrlässigkeit gesperrt. Wir wollen dieses Netz für die Gemeinschaft erhalten.

Projekt Stiegel Übersicht

  • 2015 -In den Wiesen zwischen Driesch und Burg verschwindet ein Stiegel aus Blaustein. Ein Sturm der Entrüstung bricht los, die uralten Blausteine finden sich auf wunderbare Weise wieder und werden zurück an ihren Ort gebracht. Um das Kulturerbe der Stiegel und Gässchen zu sichern, hat die ÖKLE weitere Schritte gestartet.
  • Es gab bereits mehrere Ansätze zur Kartierung von Stiegeln und Gässchen. Diese werden mit historischen Kartenmaterial abgeglichen. Ziel ist eine möglichst komplette Bestandsaufnahme.
  • Weiterhin werden die Stiegel detailliert dokumentiert und eine Bestandsliste erstellt.
  • Ziel ist die Sicherung durch eine denkmalrechtliche Unterschutzstellung und die weitere Pflege und Nutzung
  • 2018 wurde eine Karte für die Altgemeinde Raeren erstellt
  • 2021 wurde die Grundlage für die Zusammenstellung einer gemeinsamen Karte mit Anbindung an die Nachbargemeinden begonnen.
Gemeinde Raeren
Group 5
Unsere Gemeinde kontaktieren

Sie haben eine Frage oder brauchen eine Auskunft?
Unsere Mitarbeiter sind für Sie da

Telefon
087 86 69 40
Fax: 087 85 11 69
Öffnungszeiten

Montags - Freitags von 8.00 bis 12.30 Uhr

Das Melde- und Standesamt ist zusätzlich dienstags von 15.30 – 18.30 Uhr und mittwochs von 13.30 Uhr – 15.30 Uhr für Sie geöffnet.

Das Bauamt ist zusätzlich an einem Dienstag im Monat zwischen 17 und 20 Uhr geöffnet ( Infos + Termin: +32 (0)87/ 85 89 72).

Adresse

Hauptstrasse 26, B-4730 Raeren (Belgien)

location Auf Google Maps