FONDS FÜR ARBEITSUNFÄLLE

FAB-(1).jpg

Der Fonds für Arbeitsunfälle mit Sitz in 1050 Brüssel, Rue du Trône 100, der unter anderem den Auftrag hat, Arbeitsunfallopfern Hilfe anzubieten und zu diesem Zweck landesweit Sprechstunden abhält, möchte alle Bürger über folgenden Dienst informieren:

Sie haben einen Arbeitsunfall gehabt?
Ihr Ehepartner, ein Verwandter oder ein Freund befinden sich in dieser Situation?
Sie haben Fragen oder brauchen Hilfe?
 
Eine Sozialassistentin des Fonds für Arbeitsunfälle steht Ihnen zur Verfügung in
Verviers: Rue Mont du Moulin 4  -  Tel. 087.32.52.91
 
Dienstags von 13:30 Uhr bis 16 :00 Uhr 
Im Juli und August gibt es nur 1 Sprechstunde im Monat.
 
Unsere Zielsetzung:

  • Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihren Arbeitsunfall regeln können.
  • Wir helfen Ihnen, die Entschädigung zu bekommen, auf die Sie Anspruch haben.
  • Wir bringen Ihnen die Gesetzgebung über die Arbeitsunfälle näher.
  • Sie können sich an uns wenden, selbst wenn die Versicherung Ihres Arbeitgebers Ihren Arbeitsunfall nicht anerkennt.
  • Sie können uns auch kontaktieren, wenn Ihr Arbeitgeber im Augenblick Ihres Unfalls keine Arbeitsunfallversicherung hatte.

 
Weitere Auskünfte finden Sie auf dem rechts vermerkten Link!